Das Unternehmen



Im Jahre 1968 wurde der Generationsbetrieb vom Vater Siegfried Uhlig ins Leben gerufen. Der Firmengründer und Isoliermeister entwickelte den Betrieb schon zu den damals schwierigen Zeiten zu einem leistungsstarken Unternehmen, welches fast ausschließlich Blecharbeiten ausführte.

Seit 1990 etablierte sich das Unternehmen sowohl auf dem Gebiet der Industrieisolierungen als auch im Bereich der Haustechnik. 1996 übernahm Isoliermeister Dipl. Ing. Jörg Uhlig den väterlichen Betrieb.

Im Vergleich zu anderen Berufen ist der des Isolierers noch sehr jung. Das Isoliergewerbe als solches besteht erst seit etwa 1875. War anfangs der Berührungsschutz von vordergründigem Interesse, gibt es heute vielfältige Aufgabengebiete für den Isolierer.

Neben dem Wärme-, Kälte- und Schallschutz kommt dem Umwelt- und Brandschutz eine immer größere Bedeutung zu. Für alle diese Bereiche werden Fachleute benötigt, die ihr Handwerk verstehen und professionell arbeiten

Zur Firmenphilosophie gehört neben regelmäßigen Schulungen der Mitarbeiter auch die kontinuierliche Lehrlingsausbildung. Mit derzeit 10 Mitarbeitern und 2 Auszubildenden hat Uhlig-Isolierungen ein professionelles und leistungsstarkes Team, welches nicht nur regional sondern auch europaweit agiert.

Unsere Unternehmen engagiert sich aktiv bei der Kampagne „Isolieren PRO Klimaschutz“ der Fördergemeinschaft Dämmtechnik und im Ausbildungsbereich. Im Jahr 2009 erhielten wir die Auszeichnung "Ausbildungspreis der Handwerkskammer Cottbus". Bis dahin haben wir bereits 30 Auszubildende in diesem Handwerk ausgebildet.
(c) 2018 Jegasoft Media e.K.
> Über uns > Das Unternehmen